Pflichtarbeitsstunden in der Vereinssatzung und Folgen eines Unfalls

Schreibtisch mit Waage
Pflichtarbeitsstunden in der Vereinssatzung Arbeitspflicht in der Satzung verankert: Diverse Vereinssatzungen enthalten für die Vereinsmitglieder die Pflicht, zu Gunsten des Vereins Arbeitsstunden zu verrichten. Häufig muss die Nichterfüllung dieser Arbeitspflicht sogar finanziell abgegolten werden. Ein typisches Beispiel für solche Satzungsregelungen sind die Regelungen zur ...
Weiter

Leistungsverweigerung und mietrechtlicher Kündigungsschutz in der Corona-Krise

Mietrecht
Kündigungsschutz in der Corona-Krise Mit dem 1. April 2020 ist das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht in Kraft getreten. Seitdem geistern Schlagworte wie Leistungsverweigerungsrecht oder Kündigungsverbot im Mietrecht durch die öffentliche Diskussion. Zur Vermeidung rechtlicher Nachteile sollte jedoch ein genau...
Weiter

Der Komplettrücktritt des BGB-Vorstandes eines e.V. – Probleme und Abwicklung

Vereinsrecht
Rücktritt des Vorstandes Das Vereinsleben ist geprägt von Emotionen. Der Vorstand arbeitet meist ehrenamtlich mit großem Engagement und dass häufig ohne wesentliche Unterstützung aus der Mitgliedschaft. Stattdessen erhält der Vorstand häufig statt Dank und Anerkennung teilweise bis ins Persönliche gehende Kritik. Immer wieder kommt es in solchen emotionalen Situationen dazu, d...
Weiter

Die Kassenprüfer des eingetragenen Vereins

Vereinrecht erklärt
Die Kassenprüfer des eingetragenen Vereins Muss es die überhaupt geben? Während es sich bei den Vereinsorganen "Mitgliederversammlung" und  „Vorstand“ um zwingende und gesetzlich vorgeschriebene Vereinsorgane handelt, sind die in den meisten Vereinssatzungen vorgesehenen Kassenprüfer gesetzlich betrachtet, keine zwingende Vereinseinrichtung. Hintergrund ist, dass es mit ...
Weiter

Der Vereinsvorstand und seine Bedeutung im Vereinsrecht

Vorstand im Verein
Der Vereinsvorstand und seine Bedeutung im Vereinsrecht Der Vereinsvorstand ist ein zwingend vorgeschriebenes Organ eines eingetragenen Vereins. Die grundlegende gesetzliche Regelung hierzu findet sich im § 26 BGB. Danach muss der Verein einen Vorstand haben. Der Vorstand vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich. Besteht der Vor­stand aus mehreren Personen, so wird...
Weiter

Das Verfahren über den Ausschluss eines Vereinsmitgliedes

Frau im Büro
Das Verfahren über den Ausschluss eines Vereinsmitgliedes , ein ewiger Quell für Fehler und Streitigkeiten Wie in allen Bereichen der Gesellschaft, stoßen auch im Vereinsleben unterschiedlichste Meinungen von Menschen aufeinander. Es kommt gelegentlich zu Eskalationen und dann auch zur Frage da­nach, ob ein gewisses Mitglied für den Verein noch tragbar ist oder ob es ausgesch...
Weiter